Die Hochzeitsterrasse kommt unter die Haube

Ein Projekt, welches schon lange läuft, nimmt nun endlich Form an! Nachdem das Bauamt und der Denkmalschutz grünes Licht gegeben haben, steht sie nun endlich, die Metallkonstruktion für das Dach über der Hochzeitsterrasse. Wenn die Fundamente durchgetrocknet sind, dann wird das milchweiße Sicherheitsglas als Dachfläche installiert. Von nun an steht bei uns kein Hochzeitspaar mehr im Regen!
Im Anschluss wird das Beet umgestaltet. Aktuell sind die Büsche und Pflanzen auf einem Hang gepflanzt. Zukünftig soll das Beet stufenförmig angelegt werden. Nicht zuletzt soll dadurch die Bewässerung in den Sommermonaten optimiert werden.

Schreibe einen Kommentar