Weihnachtsfeier 2019 der Ü-60 Gruppe

Zu einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier lud der Vorstand des Kultur- und Heimatvereins Bassum e.V. auch dieses Jahr die Aktiven der Ü-60 Gruppe und das Dekorationsteam der Heimatstube in das Amtshaus der Freudenburg ein. Zuerst überbrachte unser Bürgermeister Christian Porsch die Grüße der Stadt Bassum. Der Bürgermeister dankte den ehrenamtlichen Helfern für die ganze Arbeit, die sie das Jahr über geleistet haben. Als kleinen Gruß der Stadt Bassum verteilte Herr Porsch Schokoladenweihnachtsmänner. Dann bat das Küchenteam der VHS zu Tisch. Die fleißigen Damen der VHS servierten ein sehr leckeres Weihnachtsmenü und sorgten während des Speisens dafür, dass kein Gast auf dem Trockenen saß. Nachdem auch die Nachspeise aufgegessen war, kam Frau Christa Skubowius von den Bassumer Gästeführerinnen an die Reihe. Frau Skubowius hatte einen Bildvortrag mitgebracht und erzählte, in sehr kurzweiliger Weise, vom Bassumer Stadt- und Landleben nach dem Krieg bis hin in die 70er Jahre. Zum Abschluß dieser gelungenen Feier wurden bei musikalischer Begleitung durch die Eheleute Irmgard und Manfred Wittich gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und Herbert Lehmkuhl trug noch eine weihnachtliche Geschichte in Plattdeutsch vor. Es war ein rundum gelungener Abend! Ganz vielen lieben Dank an das Team der VHS, an Frau Skubowius, an die Eheleute Wittich und an Herbert Lehmkuhl für die jeweils gelungenen Beiträge!

Schreibe einen Kommentar