Kultur- und Heimatverein Bassum e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebe Freunde und Förderer des
Kultur- und Heimatvereins Bassum e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf unseren Internetseiten und hoffen,
dass Sie hier viele interessante Informationen finden!

Natürlich freuen wir uns auch auf Ihre Einträge in unser Gästebuch!

WetterOnline
Das Wetter für
Bassum
Jetzt auch bei FACEBOOK:
Link zur FACEBOOK Vorstellung
08. April 2017: Die Busfahrt ist ausgebucht! Wir freuen und auf einen schönes Ausflug!

Bustour des Kultur- und Heimatverein Bassum

Auf ihrem langen Weg von Hann. Münden bis in die Nordsee unterquert die Weser bei Minden den Mittellandkanal. Dessen Bau wurde im Jahre 1906 begonnen. Dieses Wasserstraßenkreuz ist das erste Ziel dieser Bustour. Während einer etwa 2stündigen „Kanal-Weser-Rundfahrt“ lernen die TeilnehmerInnen die Sehenswürdigkeiten rund um das größte Wasserstraßenkreuz der Welt kennen und erfahren etwas über dessen Geschichte. Fahrten über die alte und neue Kanalbrücke gehören ebenso dazu wie zwei interessante Schleusungen. Dabei werden jeweils 13 Meter Höhenunterschied überwunden.
Nach diesem Erlebnis gibt es ein gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant in Minden direkt an der Weser. Anschließend bringt der Bus die TeilnehmerInnen zum Schloss Bückeburg. Diese ursprüngliche Wasserburg, die ab 1560 in eine repräsentative vierflügelige Schlossanlage im Stil der Weserrenaissance umgestaltet wurde, wird während eines ca. 50minütigen Rundganges erkundet.
Danach verbleiben noch etwa eineinhalb Stunden zur freien Verfügung. Interessante Ziele in der Bückeburger Altstadt laden zu einem  Besuch ein.
Diese Bustour in einem Komfortreisebus findet statt am Sonntag, dem 21. Mai 2017. Abfahrt ist um 08.00 Uhr vom Parkplatz des Bassumer Natur- und Freizeitbades an der Bremer Strasse. Gegen 19.00 Uhr wird der Bus wieder in Bassum eintreffen.
Die Kosten für die Busfahrt, Kanal-Weser-Rundfahrt, das Mittagessen und die Führung im Schloss Bückeburg betragen 50,00 Euro pro Person. Zur Anmeldung ist der genannte Betrag bis zum 12. Mai auf das Konto des Kultur- und Heimatverein Bassum bei der KSK Syke, Stichwort „Minden“, IBAN: DE 46 291 517 00 101 202 95 81 zu überweisen. Die max. 50 Busplätze werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben.
Auskünfte erteilt Bodo Heuermann, Tel. 04241/1652.
Frühjahrs-Pflanzaktion 2017
Sehr gerne sagen wir einmal mehr "Vielen herzlichen DanK!" an unsere ganz tolle Ü-60 Gruppe, die wieder mit vielen fleißigen Händen das Gelände der Freudenburg frühlingsfit gmacht hat! Hierzu wurden unter anderem hunderte Stiefmütterchen in die Beete gepflanzt! Das Ergenis ist wunderschön!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü